Ayn Rand Übersetzer Philipp Dammer kommt zum Libertären Stammtisch nach Weimar

Philipp Dammer ist am 14.05.16, ab 17:00 im Weimarer Schwanseeschlösschen, Asbachstr. 24, life zu erleben. Sein Vortrag "Warum die Freiheit ohne Ayn Rands Ethik keine Chance hat" soll der Einstieg in eine streitbare Diskussion in den Objektivismus Ayn Rands und seine Bedeutung für die Libertäre Bewegung auch in Deutschland sein. Sein Credo ist: „Von Ayn Rand habe ich mehr gelernt als in meiner gesamten Schulzeit. Ich wollte unbedingt, dass Ayn Rands Werke auf dem deutschen Markt erhältlich sind“. So handelte er: "Hymne" ("Anthem"), "Die Tugend des Egoismus", "Für den neuen Inellektuellen" übersetzte er. Somit ist die große freiheitliche Autorin Ayn Rand und ihre Philosophie und Ethik nun auch im deutschsprachigen Raum nicht mehr nur auf das belletristische Werk  "Der Streik" begrenzt. Dammer ist ein bescheidener, bodenständiger Autor, der die Freiheit liebt. Ihn kennenzulernen, wird ein unwiderbringliches Erlebnis sein. Also auf nach Weimar am kommenden Samstag.

Übersetzer P. Dammer präsentiert sein Werk
Aktuelles: 

Neuen Kommentar schreiben

2 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.